• Vereinsläufe

    1.Vereinslauf 2020/21
    2.Vereinslauf 2020/21

  • Training

  • Archiv

  • Login

Bericht zur OM Challenge

Erstellt von Horst am Dienstag 9. April 2013

 

Hallo zusammen,
der zweite Lauf der 2013er Ausgabe der OM-Challenge ist Geschichte. Und Totgesagte leben eben doch länger. 24 Starter in zwei Klassen (20 bei Hobby und 4 bei den Rookies) erinnerten an gute, alte Zeiten. Vor allem diverse neue Gesichter wurden sehr gerne gesehen. Zu den Rennen selber gibt es wenig zu sagen: Die üblichen Verdächtigen waren vorne unter sich. Christoph und Hendrik fuhren in ihrer eigenen Liga, dahinter war es aber recht eng und nicht zuletzt die Position auf der Fahrerstand war Zünglein an der Waage, wer denn nun grad sein Auto besser sehen konnte und dementsprechend den einen Fehler weniger gemacht hat. Bei der Planung zur nächsten Bahn wird das aber berücksichtigt werden. Im B- und vor allem im C-Finale wurde teilweise recht rustikal, aber nicht unfair gefahren. Überhaupt war die ganze Stimmung sehr entspannt und zumindest mir hat es riesigen Spaß gemacht.

Das Fahren im Uhrzeigersinn war nach den ersten Akkus auch kein Thema mehr und alle haben sich gut darauf eingestellt. Es gibt keine einfachere Sache, eine neue Strecke zu kreieren, als einfach anders herum zu fahren.

Keep racing.
geschrieben von Andreas Mundt

Gesamtergebnis

OM-Challenge 2013
OM-Challenge 2013
Gesamtergebnis OM2013.pdf
Version: 07.04.2013
61.4 KiB
688 Downloads
Details

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingelogged , um eine Antwort zu hinterlassen.