• Archiv

  • Login

Archiv für die 'Rennberichte' Kategorie

1.Vereinslauf 2014/2015 in Jeddingen

Erstellt von Horst am 6. Oktober 2014

1. Vereinslauf 2014/2015
Der 1.Lauf zu der gemeinsamen Vereinsmeisterschaft 2014/2015
mit der RCWORLD-OHZ steht am Sonntag 12.10.2014 in Jeddingen an.
Es haben sich bis jetzt 16 Fahrer zum 1.Vereinslauf angemeldet.Am Samstag den 11.10.2014 ist Training bitte meldet euch auch dazu an.
Zu Training haben sich bis jetzt 12 Person/en angemeldet.
Details Anmelden

Nennliste-Vereinslauf

Klasse: Tourenwagen 17,5 Turns (standard) 12 Anmeldungen
Vorname
Nachname
Klasse
Funksystem
Kanal-1
Kanal-2
Verein
Sonstiges
Hubert
Wittig
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede
Ü 54 nicht, aber UHU (unter 100)
Björn
Tamke
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede
bäämmm!
Carsten
Steinhäuser
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede
Lennart
Skornia
1/TW 17,5 Turns
AM-Anlage
MAG-Visselhövede
Jan
Schmeling
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
sonstige
Christian
Rohrmann
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede
Thomas
Moch
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
RC World OHZ/HB
Uwe
Kortehaneberg
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
RC World OHZ/HB
40+ Power 😉
Jan-Simon
Knispel
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede
Christoph
Kirchhefer
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede
Frank
Kirchhefer
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede
gibt es eine Klasse 54+ ??
Jürgen
Counradi
1/TW 17,5 Turns
DSM-2,4-Anlage
RC World OHZ/HB

Klasse: PanCar 4 Anmeldungen
Vorname
Nachname
Klasse
Funksystem
Kanal-1
Kanal-2
Verein
Sonstiges
Stefan
Köhler
2/PanCar
DSM-2,4-Anlage
RC World OHZ/HB
Gero
Holzberg
2/PanCar
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede
Thomas
Gehrmann
2/PanCar
DSM-2,4-Anlage
sonstige
Bitte Leitransponder für die
beiden Celler
Joachim
Behnken
2/PanCar
DSM-2,4-Anlage
MAG-Visselhövede

Ergebnis

1.Lauf Vereinsmeisterschaft 2015
1.Lauf Vereinsmeisterschaft 2015
Gesamtergebnis VM 1 Lauf 2014 2015.pdf
60.4 KiB
268 Downloads
Details

Bilder

 

Abgelegt unter Rennberichte, Vereins-Läufe | Keine Kommentare »

Bericht zur OM Challenge

Erstellt von Horst am 9. April 2013

 

Hallo zusammen,
der zweite Lauf der 2013er Ausgabe der OM-Challenge ist Geschichte. Und Totgesagte leben eben doch länger. 24 Starter in zwei Klassen (20 bei Hobby und 4 bei den Rookies) erinnerten an gute, alte Zeiten. Vor allem diverse neue Gesichter wurden sehr gerne gesehen. Zu den Rennen selber gibt es wenig zu sagen: Die üblichen Verdächtigen waren vorne unter sich. Christoph und Hendrik fuhren in ihrer eigenen Liga, dahinter war es aber recht eng und nicht zuletzt die Position auf der Fahrerstand war Zünglein an der Waage, wer denn nun grad sein Auto besser sehen konnte und dementsprechend den einen Fehler weniger gemacht hat. Bei der Planung zur nächsten Bahn wird das aber berücksichtigt werden. Im B- und vor allem im C-Finale wurde teilweise recht rustikal, aber nicht unfair gefahren. Überhaupt war die ganze Stimmung sehr entspannt und zumindest mir hat es riesigen Spaß gemacht.

Das Fahren im Uhrzeigersinn war nach den ersten Akkus auch kein Thema mehr und alle haben sich gut darauf eingestellt. Es gibt keine einfachere Sache, eine neue Strecke zu kreieren, als einfach anders herum zu fahren.

Keep racing.
geschrieben von Andreas Mundt

Gesamtergebnis

OM-Challenge 2013
OM-Challenge 2013
Gesamtergebnis OM2013.pdf
Version: 07.04.2013
61.4 KiB
576 Downloads
Details

Abgelegt unter OM-Challenge, Rennberichte | Keine Kommentare »

Bericht zur OM-Challenge

Erstellt von Horst am 16. Januar 2012

  2.Lauf zur OM-Challenge 2011/2012 in Jeddingen
 
  So, der zweite Lauf zur OM-Challenge ist gelaufen. Es war wie immer eine tolle
Veranstaltung auf der wir viel Spaß hatten und spannende Rennen gesehen haben.
30 Teilnehmer waren angemeldet, davon 21-Hobby, 5-Rookie sowie 4-Modified Fahrer.
Das A-Finale-Hobby konnte Chris-Andrè Prause (Sundaydriver Ahlhorn) klar für
sich entscheiden, gefolgt von Carsten Seewald. Dritter wurde Frank Kirchhefer (MAG-Visselhövede).
Das B-Finale-Hobby gewann Andres Mundt vor Caspar Nückel und Stefan Schomaker.
Im C-Finale-Hobby setzte sich Markus Köster vor Marcus Weseloh und Martin Knaack durch.
Bei den Rookies gewann Stephanie Hohls vor Malte Schmitz und Jürgen Counradi.
In der Modified-Klasse war es Hendrik Kiel, der sich vor Nico Drell und Stefan Heisterkamp
durchsetzte. Es folgen ein paar Bilder.
 

Ergebniss

OM-Challenge 2012
OM-Challenge 2012
OM-Challenge.pdf
62.8 KiB
170 Downloads
Details

Bider

[nggallery id=13]

Abgelegt unter OM-Challenge, Rennberichte | Keine Kommentare »

Ergebnisse und Bilder der LRP-HPI-Challenge

Erstellt von Carsten am 21. November 2011

Ein spannendes Wochenende mit 50 Teilnehmern in 4 verschiedenen Klassen ist vorrüber.

Hier  könnt ihr euch die Ergebnisse ansehen.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für die gute Stimmung über das gesamte Wochenende!

Die Teilnehmer bedanken sich bei Carsten Steinhäuser für eine Perfekte Rennleitung
bei Felix Heinrich für die Zeitnahme und bei Jan Möhlmann und Gero Holzberg bei der Technische Abnahnme.
Besonder Dank auch an Hubert für die super Bewirtung.

Ich habe noch ein paar Bilder angefügt

Weiterlesen »

Abgelegt unter Rennberichte | Keine Kommentare »

XRAY T3 2011 dominiert die Klasse Open-Stock beim TCM 2011 in Eppelheim.

Erstellt von Horst am 10. April 2011

[singlepic id=37 w=150 h=120 float=left]Vom 25.3. – 27.3.2011 hat die Firma LRP wieder zu ihrem Touring-Car-Masters nach Eppelheim eingeladen. Zu einem der größten Events des Elektro Tourenwagen Sports in Deutschland haben sich 211 Fahrer in die Startlisten eingetragen und sind an den Start gegangen.
86 Fahrer starteten bei der HPI-Challenge, 64 Fahrer bei Open-Stock und 61 Fahrer in der Master Klasse.
Ausrichter war der MSC Eppelheim und die haben wieder einen tollen Job gemacht. Organisation und Verpflegung war wieder einmal optimal vorbereitet und durchgeführt.

In der Klasse Open-Stock standen einige bekannten Namen am Start. Martin Hofer mehrfacher ETS Gewinner, Daniel Wohlgemuth der letztjährige TCM Sieger, Philipp Hagnauer Schweizer Meister Klasse Stock, Eric Dankel Deutscher Meister Klasse Stock sowie weiterhin fast die komplette Führungsriege der Süddeutschen Meisterschaft.Am Freitagvormittag konnten die Schrauberplätze belegt werden und diese waren auch ruck zuck ausgebucht. Ab 13 Uhr ging es dann zum ersten Mal auf die Bahn, um ein gutes Setup zu ermitteln und der Bahn etwas Griff beizubringen.

Weiterlesen »

Abgelegt unter Rennberichte | Keine Kommentare »

DHI-Cup 2011

Erstellt von Horst am 31. März 2011

Bilder von Frank

[nggallery id=1]

Abgelegt unter Rennberichte | Kommentare deaktiviert für DHI-Cup 2011